• Eliane Fischer

In aller Freundschaft

Freunde. Gerade oft sehr fern, aber doch so wichtig. "Freunde" von Heike Faller und Valerio Vidali ist deshalb das perfekte Geschenk in Zeiten von Corona. Bücher bestellen und an eine andere Adresse schicken lassen klappt ja noch!



Ihr kennt das Duo Heike Faller und Valerio Vidali vielleicht von ihrem ersten Erfolg "Hundert. Was du im Leben lernen wirst". Wenn nicht, schaut euch das unbedingt auch an! In ihrem neuen gemeinsamen Werk "Freunde. Was uns verbindet" führen sie uns zwar auch durchs Leben, aber nicht von 1 bis 100, sondern entlang von Freundschaften.


Die Freundschaften können so beginnen: unbemerkt, schleichend, eher zufällig.


"Irgendwann In einer Galaxie namens Milchstrasse Unter all den Sternen Zwischen all den Menschen Haben du und ich uns irgendwie getroffen."

Vielleicht war das in der Schule oder in der Disco, am Meer oder im Spital. Und vielleicht hat die Freundschaft ganz viel überdauert, vielleicht war sie auch flüchtig, vielleicht kurz und intensiv, vielleicht oberflächlich oder tiefgründig.


Befreundet sein können ganz unterschiedliche Menschen aus ganz unterschiedlichen Gründen. Oder auch ganz ohne Grund. Freunde können gemeinsam ratlos sein, die Welt bereisen, die Welt retten, spielen, sich selbst finden, Süssigkeiten - manche nennen es auch Ernährungstipps - tauschen. Und Freundschaften können natürlich auch enden: im Streit, aus Langeweile, durch neue Freunde oder einen Umzug.


Aus alt mach neu

Und wie uns Heike Faller und Valerio Vidali zeigen, können Freundschaften nicht nur enden, sondern auch wieder aufleben. Vielleicht ist gerade jetzt der Zeitpunkt dafür, eine alte Freundschaftsgeschichte weiterzuschreiben?




Valerio Vidali hat den knappen, atmosphärischen Text in seinem charakteristischen, grafischen Stil mit Retrocharme illustriert. Die Bilder erinnern mich an die eigene Kindheit und Jugend, an die Zeit der WG-Parties, der Anti-Irak-Krieg-Demos, an die Schule, den Süssigkeiteneinkauf im Tante Emma-Laden, den Sprung von der Rheinbrücke, die Abschlussreise nach Rom (im Buch ist es Pisa). Und genauso wird jede*r in dem Buch eigene Anknüpfungspunkte finden, sich zurückerinnern, nachfühlen, einen alten Nirvana-Song (lasst es Nirvana sein, bitte!) im Ohr haben und die alte Freundin/den alten Freund anrufen wollen.


Fazit

"Freunde. Was uns verbindet" von Heike Faller und Valerio Vidali ist ein Buch zum Erinnern, zum Schwelgen, zum Nachspüren, zum Pflegen und zum wiederaufleben Lassen von Freundschaften und ihren ganz eigenen Geschichten. Beschenkt eure Freunde mit "Freunde"!


Die Fakten

Freunde. Was uns verbindet

Heike Faller (Text)

Valerio Vidali

Kein & Aber Verlag

180 Seiten

Erschienen am 10.03.2020

ISBN: 978-3-0369-5830-9


PS: Herzlichen Dank an den Kein & Aber Verlag für das Rezensionsexemplar.


Like it? Pin it!

Magst du diesen Buch- bzw. Geschenktipp? Dann freue ich mich ausserordentlich, wenn du dir den Pin merkst!




#KeinAberVerlag #HeikeFaller #ValerioVidali #Freundschaft #Freunde #Geschenktipp #Geschenkbuch #Erinnerungen #Jugend #Kindheit #Liebe

© 2019 by mintundmalve