• Eliane Fischer

Ein goldenes Blatt, grüne Nadeln, der schweigende Wald

"Die kleine Waldfibel" von Linda Wolfsgruber entführt uns eine Stunde oder zwei in den Wald und lockt uns damit ganz bestimmt hinter dem Ofen hervor.



Gerade ist es hier zwar trüb und nass, aber nicht so kalt, dass ich hinter dem Ofen sitzen würde. Aber ihr wisst natürlich, wie ich das meine. Linda Wolfsgrubers Waldfibel macht nämlich so richtig Lust, nach der Lektüre den Wald selbst zu erkunden.


Mit dem Wald durchs Jahr

Entlang der vier Jahreszeiten führt uns Linda Wolfsgruber, geboren im Südtirol und lebhaft in Wien, durch das Ökosystem Wald. Dabei erklärt sie uns viel über Laub- und Nadelbäume, über Waldbewohner wie das Eichhörnchen, den Specht oder Borkenkäfer und darüber, wie verschiedene Bäume ein organisches Ganzes bilden. Das Herzstück der Waldfibel bilden die Beschreibungen der häufigsten Baumarten. Wunderschön gestaltet, indem wir sowohl den jungen Baum ohne Laub als auch - auf Transparentblättern - den ausgewachsenen Baum in voller Blätterpracht bewundern können. Die Aquarell- und Tuschezeichnungen von Linda Wolfsgruber sind durch die Buchgestaltung perfekt in Szene gesetzt.



Den Wald mit allen Sinnen erleben

Der Waldbesuch in Buchform ist aber nicht nur Wissensvermittlung, sondern ganz in der Tradition Joseph von Eichendorffs auch ein intellektueller Waldspaziergang. Eichendorff selbst kommt nicht zu Wort, aber Poetinnen und Poeten wie Heinz Janisch, Hilde Domin oder Erich Kästner.


"Die Wälder schweigen. Doch sie sind nicht stumm. Und wer auch kommen mag, sie trösten jeden." ~ Erich Kästner

Neben der eingestreuten Lyrik finden wir auch einfache Rezepte - wie Brennesselaufstrich und Baumkuchen - oder eine Anleitung für eine Maipfeife.



Die Buchgestaltung von Christiane Dunkel-Koberg ist nicht nur mit den Transparentblättern, sondern auch mit dem Umschlag in holziger Optik und Haptik ein Gesamtkunstwerk - ganz wie wir es von den kunstanstiftern gewohnt sind!


Fazit

"Die kleine Waldfibel" von Linda Wolfsgruber ist ein schönes Sachbuch für Waldfreund*innen mit poetischer Ader. Dank dem handlichen Format kann die Waldfibel beim nächsten Waldspaziergang sogar gut mit von der Partie sein!



Die Fakten

Die kleine Waldfibel

Linda Wolfsgruber (Text + Illustration)

Christiane Dunkel-Koberg (Buchgestaltung)

kunstanstifter

144 Seiten

Erschienen am 31.01.2020

Hardcover mit Prägung

ISBN: 978-3-942795-92-0

Ab 5 Jahren


Dieses Buch erhältst du im lokalen Buchhandel. Unterstütze die örtliche Buchhandlung und kaufe lokal!


Website von Linda Wolfsgruber


PS: Herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag kunstanstifter und an Kirchner Kommunikation.


Noch mehr #waldbücher bei MINT & MALVE

Ich habe anfangs Jahr auf Instagram eure liebsten Waldbücher gesammelt und aus diesem Anlass selbst einige vorgestellt. Das könnte euch auch noch interessieren!



Like it? Pin it!

Magst du diesen Buchtipp? Dann freue ich mich, wenn du dir den Pin auf Pinterest merkst.




#Kunstanstifter #LindaWolfsgruber #Waldbücher #Wald #Natur #Nachhaltigkeit #Umwelt #Umweltschutz #Bäume #Sachbuch #Sachbilderbuch

© 2019 by mintundmalve