Es wimmelt und wuselt

Mit Britta Teckentrups Sachbilderbuch "Sechs Beine oder mehr" tauchen wir in die spannende Welt der Insekten und Spinnen ein. Das Buch fasziniert nicht nur Kinder ab 6 Jahren, sondern auch Erwachsene!



Es lohnt sich!

Habt ihr Angst vor Spinnen und anderem Kleingetier? Dann ist "Sechs Beine oder mehr" von Britta Teckentrup und Lily Murray genau das Richtige für euch! Kein Witz. Vielleicht braucht es zu Beginn etwas Überwindung. Da ich selbst keine Probleme habe mit Insekten und Spinnen, kann ich wohl nicht nachvollziehen wie viel. Aber wenn ihr es erst mal geschafft habt, werdet auch ihr fasziniert sein! Und zur Beruhigung: Unter den Insekten gibt es ja auch so wunderschöne Tiere wie den Schwalbenschwanz oder den blauen Morphofalter.



Jedes Tier hat einen Sinn

Da es mir sehr wichtig ist, unseren Kindern Faszination und Wertschätzung für alle Tiere mitzugeben, war für mich sofort klar, dass "Sechs Beine oder mehr" hier einziehen muss. Umso mehr, dass es die fantastische Britta Teckentrup gestaltet hat. Von ihrer Illustrationskunst habe ich euch schon bei "Das Ei" und "Die Feder" vorgeschwärmt.


Autorin Lily Murray erklärt uns zuerst, was Insekten und Spinnentiere überhaupt charakterisiert. Ich wusste zum Beispiel nicht, dass Zecken auch zu den Spinnentieren gehören und ebenfalls acht Beine haben. Im Weiteren erfahren wir etwas über die Vorfahren von Insekten und Spinnen - sie waren teils gigantisch! -, lesen mehr zu ihren Lebensräumen, ihrer Fortpflanzung, wie sie sich ernähren und welche Rolle sie im Ökosystem spielen. Ihr ahnt es, eine grosse Rolle: Sie befruchten viele Pflanzen, kümmern sich um Abfälle und sind selbst eine wichtige Nahrungsquelle für andere Tiere.


Spannend sind natürlich auch die Rekorde, die Insekten und Spinnen aufstellen. Chans Megastick wird bis zu 56 cm lang und die Bremse fliegt rasante 145 Kilometer pro Stunde!



Illustration mit Collagen

Wie wir es von Britta Teckentrup kennen, arbeitet sie auch in diesem Buch mit ihrer fantastischen Collagentechnik. Für die einzelnen Elemente der Tiere verwendet sie unterschiedlich bemaltes Papier, das den Krabbeltieren Struktur verleiht und die schimmernde Transparenz von Insektenflügeln perfekt imitiert.


Fazit

"Sechs Beine oder mehr" ist ein ebenso spannendes wie schönes Sachbilderbuch über Krabbeltiere von winzig klein bis riesengross. Autorin Lily Murray bringt uns die interessantesten Fakten rund um Insekten- und Spinnentiere näher und Britta Teckentrup illustriert die Käfer, Falter, Vogelspinnen und Flattertiere so kunstvoll, dass wir die Wunderwelt der Insekten und Spinnen nur fasziniert betrachten können.


Die Fakten

Sechs Beine oder mehr - Die Wunderwelt der Insekten und Spinnen

Britta Teckentrup (Illustration)

Lily Murray (Text)

Ute Löwenberg (Übersetzung aus dem Englischen)

Prestel Junior

48 Seiten

Hardcover

Erschienen am 09.03.2020

ISBN: 978-3-7913-7439-0

Ab 6 Jahren



Like it? Pin it!

Magst du diesen wuseligen Buchtipp? Dann freue ich mich, wenn du die Inspiration auf Pinterest teilst. Oder natürlich auch in allen anderen Sozialen Medien!




#Bilderbuch #Kinderbuch #BrittaTeckentrup #PrestelJunior #LilyMurray #Insekten #Spinnen #Tierwelt #Natur #Biodiversität #Nachhaltigkeit #Umweltschutz

NEUE BEITRÄGE

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN

© 2020 by mintundmalve