Jippie! Ich bin ein Schulkind - Erinnerungsalbum zum Schulanfang

Für ganz viele Kindergartenkinder beginnt nach den Sommerferien ein neues Kapitel: "Jippie! Ich bin ein Schulkind", können sie dann stolz von sich sagen und ihre Erlebnisse ins Erinnerungsalbum zum ersten Schultag und den ersten Schuljahren von Viktoria Schlünzen eintragen.


Jippie! Ich bin ein Schulkind - Viktoria Schlünzen (Nellie & Finn 2021)

Sucht ihr ein Geschenk für euer Kind, Enkel- oder Patenkind zum Schulanfang? Vielleicht sogar für die Schultüte? Dann ist das Erinnerungsalbum "Jippie! Ich bin ein Schulkind" von Viktoria Schlünzen vielleicht etwas für euch.


Das Album zum Schulstart bietet ganz viel Platz, um die Erlebnisse rund um den ersten Schultag und die Zeit der Grundschule (oder Primarschule) festzuhalten und so später eine schöne Erinnerung an dieses aufregende neue Kapitel zu haben.


Viktoria Schlünzen hat ihr eigenes Label Nellie & Finn, unter dem sie schöne Bücher und Postkarten für Kinder gestaltet. Sie setzt auf stilvolle Illustrationen mit sympathischen Tierfiguren. In diesem Buch sind es unter anderem der Fuchs, der Löwe, das Reh, der Dachs, der Panda und die Maus, die zum ersten Mal die Schulbank drücken. Das Album ist in eher gedeckten Farbtönen und viel Blaugrau gehalten, so dass es klischeefrei daherkommt.


Erinnerungen festhalten - vom ersten Schultag, über die Schulreise bis zum Ende der Grundschulzeit

Abgedeckt werden neben dem ersten Schultag Themen wie der Schulweg, die Pausenspiele, Sport, Musik, die Freund:innen, Geburtstag und Weihnachten in der Schule, der erste Ausflug und die erste Klassenreise und natürlich auch der letzte Schultag und die Abschlussfeier.


Die Kinder können Kreuzchen setzen, selber reinschreiben, etwas zeichnen, Fotos einkleben und Bilder ausmalen. So ist für alle etwas dabei. Wo man Kreuzchen setzen kann, ist die Auswahl jeweils sehr vielseitig und auch humorvoll. Wer steckt in seine Brotbox auch ein Gute-Laune-Brot oder einen Zauberapfel? Bei den genannten Spielen habe ich auch noch was gelernt. Von "Mikrone" hatte ich zuvor nämlich noch nie gehört, weiss nun aber dank einer kleinen Rrcherche, dass es eine Form des Versteckspiels ist.



Am Ende des Buches finden die Kinder noch einen coolen Rätsel- sowie einen Bastelteil und zwei Stundenpläne zum Heraustrennen. Bei uns steht dieses Jahr zwar keine Einschulung an, aber ich freue mich schon, unserer Mittleren in den nächsten Sommerferien das Album zu schenken!


Gut zu wissen für meine Leser:innen aus der Schweiz

Das Album orientiert sich am deutschen Bildungssystem (Ende der Grundschulzeit), an deutschen Schultraditionen (wie der Schultüte) und verwendet typisch deutsche Begriffe (wie Ranzen, Brotbox oder Roller). Ausser, dass ihr vielleicht in Erklärungsnöte kommt, wenn euer Kind keine Schultüte bekommen hat (gibt es ja immer öfter auch in der Schweiz), sehe ich aber darin keinen Hinderungsgrund, das Album zu kaufen. Zu Beginn werdet ihr das Album sowieso gemeinsam mit dem Kind ausfüllen und könnt so begriffliche Fragen einfach klären oder umgehen. Dass das Album mit dem Ende der 4. Klasse aufhört, würde mich auch nicht stören, weil es danach wohl auch etwas zu kindlich wäre.


Eine Kritik habe ich hingegen aus rassismuskritischer Sicht: An einigen wenigen Stellen tauchen Tiere mit indigenem Kopfschmuck, mit Pfeil und Bogen auf. Mir wäre es lieber, das käme nicht in dem Buch vor. Da sich Federschmuck aber in praktisch allen Kulturen in irgendeiner Form findet, keine anderen Stereotype auftauchen und die Tiere keine Kostüme tragen, kann ich noch knapp damit leben. Wer mehr zum Thema und zur Problematik der kulturellen Aneignung erfahren möchte, kann in meinen Beiträgen zu "Wie erkläre ich Kindern Rassismus?" oder "Gib mir mal die Hautfarbe" weiterlesen. Auch das Kindersachbuch "Steck mal in meiner Haut!" thematisiert die Problematik solcher Verkleidungen.


Fazit

Das Erinnerungsalbum "Jippie! Ich bin ein Schulkind" von Viktoria Schlünzen ist ein schönes Geschenk zum Schulanfang. Eine tolle Möglichkeit, um die Erinnerungen an diese spannende Zeit festzuhalten und später immer wieder darin zu schwelgen. Wer eher ein Reisebuch, ein Freund:innen-Buch, ein Album zur Geburt, schöne Postkarten oder Magnet-Buttons sucht, wird bei Nellie & Finn übrigens auch fündig!



Die Fakten

Jippie! Ich bin ein Schulkind

Viktoria Schlünzen (Text + Illustration)

Nellie & Finn

80 Seiten

Erschienen am 08.06.2021

Hardcover

ISBN: 978-3-96966-556-5

Ab 6 Jahren


Buch bei genialokal kaufen (DE)*

Buch bei Thalia kaufen (DE)*

Buch bei Orell Füssli kaufen (CH)*

Buch bei Buchhaus kaufen (CH)*

Buch bei Thalia kaufen (AT)*


Nellie & Finn auf Instagram

Nellie & Finn bei Etsy


PS: Herzlichen Dank an Nellie & Finn für das Rezensionsexemplar, die Magnet-Buttons und Postkarten.


* Links mit * sind Affiliate-Links / Werbelinks. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, bekomme ich vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Am Buchpreis ändert sich für dich nichts. Du hilfst mir aber so, den Blog ein kleines Bisschen zu refinanzieren. Vielen Dank!

NEUE BEITRÄGE

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN