Auf ins Abenteuer!

18/02/2018

Mein liebstes Bilderbuch 2018 ist gefunden! "Kalle und Elsa" von Jenny Westin Verona und Jesús Verona nimmt uns klischeefrei, fantasievoll und wunderschön illustriert mit ins alltägliche Abenteuer.

 

 

Gut, es ist erst Februar, da können in diesem Jahr noch so einige tolle Bilderbücher erscheinen. Trotzdem bin ich überzeugt, dass sich "Kalle und Elsa" vom schwedischen Künstlerpaar Jenny Westin Verona und Jesús Verona an der Spitze wird halten können, was Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren angeht.

 

Ab in den Garten!

Schon die Handlung überzeugt: Der Kindergarten ist geschlossen, weshalb Kalle und Elsa heute bei Kalle spielen dürfen, während seine Mama in der Küche arbeitet. Klar, wird es im Zimmer irgendwann zu langweilig, Kalle und Elsa zieht es nach draussen. Davon kann sie auch die Warnung der Mama nicht abhalten, dass es bald regnen wird.

 

Mit viel kindlicher Fantasie - und für uns Leserinnen und Vorleser mit viel Illustrationskunst - wird der Garten zum Dschungel. Elsa und Kalle klettern auf den Apfelbaum, begegnen einem Wolf und einem Krokodil, bauen sich eine Hütte und als Elsa plötzlich verschwindet, macht sich Kalle auf, sie im wilden, gefährlichen Dschungel zu suchen. Wer erinnert sich da nicht an die eigenen Abenteuer im Wald, das Familie Spielen (Schweizerdeutsch: Müetterlis), gemütliche Picknicks und die Heimkehr im strömenden Regen?

 

 

Unaufdringlich klischeefrei und divers

Ohne dass es Teil der Handlung wäre, also ganz ohne moralischen Zeigefinger erzählt "Kalle und Elsa" auch eine Geschichte von Geschlechterrollen ohne Klischees und von einer diversen Gesellschaft. Damit passt das Buch wunderbar in meine Reihe "Klischeefreie Kinderbücher" (siehe unten). Kalle greift zu den pinken Gummistiefeln, Elsa trägt grüne. Kalle hat dunklere Haut als Elsa. Kalle übernimmt im Wald die häusliche Rolle und bereitet das Mittagessen zu, während Elsa sich wagemutig durch den Dschungel schlägt. Und Kalles Mutter arbeitet im Homeoffice. Die Kinder überlässt sie ihrem Spiel, ohne sie ständig zu überwachen (Helikoptereltern ade), bis sie die beiden am Abend für feine Spaghetti wieder mit ins Haus nimmt.

 

 

Modern, wild und blumig illustriert

Die wunderschönen Illustrationen von Jesús Verona kann man gar nicht angemessen beschreiben, man muss sie sich einfach anschauen! Schon drinnen gibt es so viel zu entdecken - in der sympathisch chaotischen Wohnung. Draussen gelingt die Verschmelzung des Gartens mit dem Apfelbaum und des tropischen Dschungels voller Palmen, Farne und riesigen Blüten meisterhaft. Auch der matte Einband mit dem Prägedruck und das matte Papier sind optisch und haptisch schön.

 

 

Fazit

Mit "Kalle und Elsa" erzählen Jenny Westin Verona und Jesús Verona eine erfrischend alltägliche Abenteuergeschichte, die hauptsächlich von der Fantasie der beiden Kinder lebt. Dass die Autoren ganz ohne Geschlechter- und Rollenklischees auskommen, macht das Kinderbuch umso empfehlenswerter. Die wunderschönen Illustrationen vermischen Reales und Fantastisches und machen das Buch so komplett. Kein Wunder, denkt man beim Werk des schwedischen Künstlerpaars sofort an Astrid Lindgren. Mein Fazit? Dieses Buch müsst ihr einfach haben!

 

Herzlichen Dank an den Bohem Verlag für das Besprechungsexemplar.

 

Die Fakten

Kalle und Elsa

Jenny Westin Verona (Text)

Jesús Verona (Illustration)

Karl-Axel Daude (Übersetzung aus dem Schwedischen)

Bohem Verlag

32 Seiten

Erschienen am: 15.01.2018

ISBN: 978-3-95939-058-3

Ab 3 Jahren

 

Blick ins Buch bei Bohem

Bohem auf Facebook

Bohem auf Instagram

 

 

Reihe: Klischeefreie Kinderbücher

Weitere Kinderbücher, die sensibel gegenüber Geschlechterrollen, Familienformen und verschiedenen Kulturen sind, präsentiere ich euch in loser Folge hier auf dem Blog. Bereits erschienene Buchtipps findet ihr unter den ähnlichen Beiträgen.

 

 

Like it? Pin it!

Du magst diesen Buchtipp? Dann freue ich mich sehr, wenn du ihn über Pinterest teilst.

 

 

 

 

Please reload

NEUE BEITRÄGE

16/01/2020

06/01/2020

Please reload

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload

© 2019 by mintundmalve