Die Erde, unser Zuhause

12/09/2019

Der Titel ist nicht einfach eine Floskel, sondern gewissermassen das Motto des Sachbilderbuchs "So geht Planet!" von Emmanuelle Figueras, Sarah Tavernier und Alexandre Verhille. Das Kinderbuch ist voller Sachwissen über unsere Erde und zeigt, wie unser "Haus" funktioniert.

 

 

Die Erde - unser Zuhause

Von der Planung, über den Bau, die einzelnen Zimmer und ihre Bewohner, bis hin zur Wasserversorgung, der Heizung und dem Inhalt des Kleiderschranks: Die Macherinnen und Macher von "So geht Planet! Wissenswertes für junge Erdbewohner" erklären die Erde, als wäre sie ein Haus. Und das ist sie ja auch, unser aller Zuhause, mit Fundament (Erdkruste), Dach (Gebirge) und Wohnräumen (Kontinente).

 

Und wie bei einem Haus, stehen die einzelnen Bauteile nicht einfach isoliert da. Sie sind miteinander verbunden, im Austausch, beeinflussen sich gegenseitig. So wird deutlich, wie fragil das Gleichgewicht ist, in dem die Mitbewohnerinnen und Mitbewohner (Menschen, Tiere, Pflanzen) leben und welchen Einfluss sie auf ihr Haus (z.B. das Klima, die Artenvielfalt, die natürlichen Ressourcen) haben.

 

Wie wir einem Haus Sorge tragen, es unterhalten, ihm ab und zu einen neuen Anstrich verpassen oder das Dach neu isolieren, so müssen wir auch zu unserer Erde schauen. Deshalb liefert dieses Sachbuch nicht einfach Wissen mit der Giesskanne - oder Schubkarre -, sondern macht die grösseren Zusammenhänge deutlich. Und es vermittelt, welche Verantwortung wir gegenüber unserer Lebensgrundlage haben. Damit lenken die Autorin und das Illustratorenduo die Aufmerksamkeit der Kinder auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Und es bleibt nicht bei der Aufzählung der Fakten (nach aktuellem wissenschaftlichen Kenntnisstand), sondern sie geben auch konkrete Tipps, wie wir zum Erhalt des blauen Planeten beitragen können.

 

#bloggerforfuture - Kinderbücher zu Natur und Umwelt

Und damit reiht sich dieses Sachbilderbuch wunderbar ein in die Aktion #bloggerforfuture von meiner lieben Kollegin Janet von kinderbuchlesen.de. Inspiriert von der #fridaysforfuture-Bewegung hat sie dazu aufgerufen, im September 2019 Kinderbücher zu den Themen Natur und Umwelt zu zeigen. Ihr findet die Beiträge in den Social Media mit dem Hashtag #bloggerforfuture und seid natürlich herzlich eingeladen, eure liebsten Kinderbücher zum Thema ebenfalls zu zeigen.

 

 

Fazit

"So geht Planet!" ist ein Sachbilderbuch mit unglaublich vielen spannenden Informationen rund um die Erde. Der Vergleich mit einem Haus, seinen Zimmern und Bewohnerinnen und Bewohner macht das Buch von Emmanuelle Figueras, Sarah Tavernier und Alexandre Verhille nicht nur zu etwas Besonderem, sondern ist für Kinder bei aller Komplexität der Materie auch gut nachvollziehbar. So fördert das Buch mit Fakten, Zusammenhängen und tollen Illustrationen das Verständnis für unser Zuhause, die Erde. Allen Erdbewohner*innen ab 10 Jahren empfehle ich diese spannende Hausbesichtigung von Herzen!

 

PS: Herzlichen Dank an Kleine Gestalten und Kirchner Kommunikation für das Rezensionsexemplar.

 

 

Die Fakten

So geht Planet! Wissenswertes für junge Erdbewohner

Emmanuelle Figueras (Text)

Sarah Tavernier und Alexandre Verhille (Illustrationen)

Frederik Kugler (Übersetzung aus dem Französischen)

Kleine Gestalten

48 Seiten

Erschienen am 20.08.2019

ISBN: 978-3-89955-836-4

Ab 8 Jahren (Empfehlung des Verlags), ab 10 Jahren (persönliche Empfehlung)

 

 

Like it? Pin it!

Magst du diesen Buchtipp? Dann freue ich mich ausserordentlich, wenn du die Empfehlung weitergibst, zum Beispiel mit diesem Pin auf Pinterest oder über deine Social Media-Kanäle.

 

 

 

 

Please reload

NEUE BEITRÄGE

Please reload

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Please reload

© 2019 by mintundmalve