Blogparade: Roberts weltbester Kuchen

(Werbung/Verlosung) Kein Kuchen ist auch keine Lösung! Das ist jedenfalls meine Devise und der kleine Held aus "Roberts weltbester Kuchen" würde mir da bestimmt zustimmen. Das neue Bilderbuch von Anne-Kathrin Behl hat es mir angetan, weshalb ich das Buch nicht nur vorstelle, sondern auch zu einer Blogparade aufrufe. Und für euch gibt's natürlich was zu gewinnen!



Das grosse Kuchenfest

Aber kommen wir zuerst zum Buch: Robert und sein Papa haben es sich auf dem Balkon gemütlich gemacht. Hund Mopsi ist natürlich auch dabei. Da hat Robert eine tolle Idee: Er möchte den weltgrössten Kuchen backen und all seine Kuscheltiere zum Kuchenfest einladen.


Gesagt, getan: Robert schreibt zuerst die Einladungskarten. Aber, oh weh! Ein Windstoss trägt sie davon. Zum Glück bleiben noch zwei Karten übrig, so dass wenigstens Papa und Mopsi zum Fest kommen können. Also macht sich Robert trotz allem ans Werk: Während Papa für den Salzteig sorgt, türmt ihn Robert zu einem grossen Haufen. Er braucht immer mehr und noch mehr Salzteig und dann muss natürlich noch Dekoration her: Spielzeugautos, Puzzleteile und andere kleine Spielsachen landen auf dem Kuchen.



Kaum haben die drei sich ein Stück Kuchen genommen, klingelt es an der Tür. Zuerst steht da Roberts Freundin Lea mit einer Einladungskarte, die sie auf der Strasse gefunden hat. Die Freunde Emma und Oskar folgen auf dem Fusse. Aber auch unbekannte Gäste finden den Weg zu Roberts Haus Nr. 4: eine Polizistin, ein freundliches Monster, eine Schornsteinfegerin, ein Papa mit Kleinkind in der Trage, ein Cowboy, noch mehr Kinder, Katzen, Hühner, eine Giraffe, ein Punk und eine ältere Dame mit Rollator usw. Ob der Kuchen wohl für alle reicht? Na klar! Robert und sein Papa finden da schon eine Lösung.


An Anne-Kathrin Behls Geschichte gefallen mir besonders die sympathischen Hauptdarsteller: Hier ist mal der Papa zuhause und kümmert sich um alles. Ob es auch eine Mutter gibt und falls ja, wo sie steckt, erfahren wir nicht. Heute ist jedenfalls Vater-Sohn-Tag. Der Vater scheint zudem tiefenentspannt zu sein: Er unterstützt nicht nur seinen Sohn in seinem Vorhaben und produziert Teigladung um Teigladung, sondern heisst auch ganz selbstverständlich alle Gäste in der Wohnung willkommen. Es hat für alle Platz und jede*r kriegt ein Stück vom Kuchen. Eine schöne Botschaft!




Mit viel Liebe zum Detail, vielfältig und ohne Geschlechterklischees

An Anne-Kathrin Behls Bilderbuch überzeugt mich nicht nur die warmherzige Geschichte, sondern auch die Botschaften, die sie mit ihren Illustrationen transportiert. Geschlechterklischees können bei ihr einpacken: Der Papa strickt, trägt Rosa und hat ein Einhorn-Tattoo. Sein "AB CD"-T-Shirt ist eine witzige Anspielung auf die berühmte Rockband mit ähnlichem Namen.


Auch in Roberts Zimmer geht es vielfältig zu und her: Er hat Einhorn-Kuscheltiere und Puppen unterschiedlicher Hautfarbe, genauso wie Spielzeugautos und einen Roboter. Die Gästeschar ist an Diversität gar nicht zu übertreffen: Hier finden sich alle Altersstufen, verschiedenste ethnische Hintergründe, unterschiedliche Hautfarben, Religionszugehörigkeiten, Berufe, Musikgeschmäcker und körperliche "Makel".


Als Pflanzenfreundin und stolze Pilea-Besitzerin finde ich natürlich auch den Balkondschungel und die Zimmerpflanzenoase, die Anne-Kathrin Behl zaubert, wunderschön!


Fazit

In ihrem Bilderbuch "Roberts weltbester Kuchen" erzählt Anne-Kathrin Behl eine ermutigende und verbindende Alltagsgeschichte mit viel Witz. In den Illustrationen spiegelt sich Toleranz und Freude an der Vielfalt. Und so wird das Kinderbuch zum Plädoyer für eine Willkommenskultur und natürlich Rosa und Kuchen für alle!


Die Fakten

Roberts weltbester Kuchen

Anne-Kathrin Behl (Text + Illustration)

NordSüd Verlag

32 Seiten

Erschienen am 18.07.2020

Hardcover

ISBN: 978-3-314-10534-0

Ab 4 Jahren




Blogparade "Roberts weltbester Kuchen" von Anne-Kathrin Behl

Weil mir "Roberts weltbester Kuchen" so gut gefällt, rufe ich mit diesem Beitrag zur Blogparade auf. Ich freue mich, wenn ich deine Neugier geweckt habe und du das Buch nun auch lesen bzw. vorlesen möchtest. Vielleicht hast du es sogar schon? Berichte von deinen Leseeindrücken und was dir sonst noch zum Buch einfällt!


So machst du mit

Poste im Zeitraum vom 18. August bis 4. Oktober 2020 deinen Blogbeitrag zum Bilderbuch "Roberts weltbester Kuchen" von Anne-Kathrin Behl. Stelle das Buch vor, verrate uns dein Salzteig-Spezialrezept oder überrasche uns mit Hintergrundinfos zum Buch. Die Autorin und Illustratorin steht gerne für Interviews und ähnliches zur Verfügung!


Alle Blogposts, die bis zum 4. Oktober 2020 erscheinen und diesen Beitrag erwähnen und verlinken, werde ich hier mit Link aufführen. Wenn du gerne eine der Grafiken nutzen möchtest, schreib mir einfach eine Mail.



Überraschung für euch!

Unter allen teilnehmenden Blogs darf ich ein Familienporträt von Anne-Kathrin Behl verlosen! Die Illustratorin verwandelt ein Familienfoto der Gewinnerin oder des Gewinners in ein von ihr selbst gezeichnetes Familienporträt. Ein tolles Unikat für eure Fotowand oder fürs Album!


Nächste Woche geht es hier weiter

Nächsten Montag habe ich einen zweiten Beitrag zum Buch auf Lager. Ihr dürft euch auf ein Interview mit der Autorin und Illustratorin freuen und ich habe natürlich auch dann ein kleines Extra im Gepäck! Schaut also unbedingt wieder rein oder abonniert gleich meinen Newsletter, um nichts zu verpassen!



VERLOSUNG AUF INSTA + FACEBOOK

Natürlich sollt ihr, liebe Leser*innen, nicht zu kurz kommen! Deshalb habt ihr in meinen Social Media-Kanälen die Chance, 1 Exemplar von "Roberts weltbester Kuchen" zu gewinnen. Das Buch erreicht die Gewinnerin / den Gewinner mit Widmung und kleiner Illustration von Anne-Kathrin Behl!



Die Verlosung startet mit Aufschaltung der Posts. Die Teilnahmebedingungen findet ihr beim jeweiligen Post auf Facebook und Insta.


Viel Glück!

Eure Eliane



PS: Herzlichen Dank an den NordSüd Verlag und Anne-Kathrin Behl, die mich bei der Blogparade unterstützen, die Grafiken sowie die Rezensions- und Verlosungsexemplare zur Verfügung stellen!



Like it? Pin it!

Magst du diesen Bilderbuchtipp oder die Blogparade? Dann freue ich mich sehr, wenn du dir den Pin auf Pinterest merkst!




#Bilderbuch #Kinderbuch #AnneKathrinBehl #NordSüd #Klischeefrei #Vielfalt #Diversität #Kuchen #Toleranz #Alltagsgeschichte #Vater

NEUE BEITRÄGE

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN

© 2020 by mintundmalve