Die gestohlene Weihnachtsgans

Wie hoch sind eure Ansprüche an perfekte Weihnachten? Dass auch unperfekte Weihnachten ganz schön sein können, zeigt uns Johanna Lindemann in ihrem Bilderbuch "Die gestohlene Weihnachtsgans" - wunderschön illustriert von Andrea Stegmaier.

Die gestohlene Weihnachtsgans - Johanna Lindemann, Andrea Stegmaier (annette betz 2021)

Emmas Eltern haben offensichtlich ganz schön hohe Erwartungen an Weihnachten. Es soll


"...alles ganz perfekt, also oberperfekt, sein..."

Klar, dass da nicht alles so läuft wie geplant. Emmas Eltern kriegen sich denn auch schon beim Weihnachtsbaumschmücken in die Haare. Und es geht noch mehr schief: Emmas Mutter bringt nämlich die Weihnachtsgans, die Emmas Vater gekauft hat, nicht in den Bräter. Dass der es sich derweil mit dem Handy auf dem Sofa gemütlich gemacht hat, trägt nicht gerade zum Haussegen bei.


Mangels Platz im Kühlschrank stellt Emmas Mutter die Gans über Nacht in den Flur. Ihr ahnt, was passiert? Genau! Am nächsten Morgen ist die Gans verschwunden. Und so macht sich die Familie im Mehrfamilienhaus auf die Suche nach der Gans. Doch weder das schwule Pärchen aus dem 2. Stock noch die Familie of Color im ersten Stock hat die Weihnachtsgans gesehen. Auch die ältere Dame im Erdgeschoss ist ihnen leider keine Hilfe. Und auch der letzte Versuch, eine neue Weihnachtsgans zu kaufen, scheitert kläglich.


Emmas Eltern sind der Verzweiflung nahe, aber die Tochter schafft es, mit einem Verweis auf die Weihnachtsgeschichte, das Eis zu brechen und so kehren sie halt heim zu Spaghetti mit Tomatensauce. Und siehe da, die Kleinfamilie bleibt nicht lang allein. Die Familie mit den drei Kindern bringt ein lecker zubereitetes Hähnchen vorbei, das schwule Pärchen hat gebacken und die Nachbarin aus dem Erdgeschoss bringt Kekse vorbei. So wird das Weihnachtsfest doch noch wunderschön, gesellig und vielfältig.


Schöne Weihnachten mit Gästen

Neben dem Setting im Mehrfamilienhaus und der selbstverständlichen, nicht explizit thematisierten Diversität gefällt mir an Johanna Lindemann, dass sie mit ihrer Geschichte sowohl die vorlesenden Erwachsenen als auch die zuhörenden Kinder abholt. Denn uns allen kann es oft nicht schaden, sich wieder einmal auf das Wesentliche an Weihnachten zu fokussieren: das Beisammensein.



Andrea Stegmaier hat das weihnachtliche Bilderbuch in wunderbar warmen und gedeckten Tönen illustriert. Die Bilder sind mal doppel-, mal einseitig oder auch mal mit drei kleineren Szenen auf einer Doppelseite gestaltet. Besonders schön sind kleine Details wie die Weihnachtsmaus, Emmas Fuchs, der immer mit von der Partie ist, oder das Muster des Teppichs, das sich im Vorsatzpapier wiederfindet. Wer mag, kann auch noch versuchen herauszufinden, wer denn nun die Gans gestohlen hat. Eine klare Auflösung bietet Johanna Lindemann da nicht, aber vielleicht liefern ja die Illustrationen einen Hinweis.


Fazit

"Die gestohlene Weihnachtsgans" von Johanna Lindemann ist eine herrlich unverkrampfte Geschichte über weihnachtlichen Stress und den wahren Sinn von Weihnachten. Die Illustrationen von Andrea Stegmaier bringen Vielfalt ins Spiel und vermitteln Weihnachtsstimmung. Ein Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren (und ihre Eltern), das etwas Entspannung in eine ungewollt stressige Zeit bringt.


Die Fakten

Die gestohlene Weihnachtsgans

Johanna Lindemann (Text)

Andrea Stegmaier (Illustration)

Annette Betz (Ueberreuter Verlag)

32 Seiten

Erschienen am 20.09.2021

Hardcover

ISBN: 978-3-219-11899-5

Ab 4 Jahren


Buch kaufen bei genialokal (DE)*

Buch kaufen bei Thalia (DE)*

Buch kaufen bei Orell Füssli (CH)*

Buch kaufen bei Buchhaus (CH)*

Buch kaufen bei Thalia (AT)*


Andrea Stegmaier auf Instagram

Johanna Lindemann auf Instagram


Andrea Stegmaier bei mint & malve

Von der Illustratorin Andrea Stegmaier habe ich euch bereits "Gebrannte Mandeln für Grisou" (geschrieben von Nikola Huppertz) vorgestellt. Ebenfalls ein absolut empfehlenswertes Buch für die Vorweihnachtszeit! Ich hoffe, wir kriegen noch viel mehr Kinderbücher auf Deutsch von ihr. Wenn ihr ihren Illustrationsstil mögt, schaut am besten mal bei Instagram vorbei, da könnt ihr auch noch zahlreiche englischsprachige Bücher von ihr entdecken.



* Links mit * sind Affiliate-Links / Werbelinks. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, bekomme ich vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Am Buchpreis ändert sich für dich nichts. Du hilfst mir aber so, den Blog ein kleines Bisschen zu refinanzieren. Vielen Dank!


NEUE BEITRÄGE

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN