top of page

Kami und Mika - Die phantastische Reise nach Wolkenhain

Mögen eure Kinder Geschichten voller Abenteuer und Fantasie? Dann reisen sie bestimmt auch gerne mit "Kami & Mika" von Regina Feldmann und Ayşe Klinge nach Wolkenhain!

Kami & Mika - Die phantastische Reise nach Wolkenhain - Regina Feldmann,  Ayşe Klinge (FISCHER Sauerländer 2023)

Aber Vorsicht! Das Kinderbuch "Kami & Mika - Die phantastische Reise nach Wolkenhain" beginnt so richtig turbulent. Gleich zu Beginn werden die 9-jährigen Zwillinge Kami - eigentlich Kazimir - und Mika - eigentlich Malika - von einem rosaroten Teppich mitten aus ihrem Zimmer entführt.


Wo sie landen? In der phantastischen Stadt Wolkenhain. Und wie sie feststellen, ist der Teppich eigentlich die Zunge des pinken Chamäleons Konrad. Er ist der Wächter von Wolkenhain und der einzige, der Menschen in die Wolkenstadt holen kann. Isabella hat das Zwillingspärchen zu sich bestellt in der Annahme, sie seien Schornsteinfeger*innen.


Die mutige und neugierige Mika spielt das Spiel sofort mit, weil sie unbedingt in dieser faszinierenden Welt bleiben möchte und so ergibt sich auch der zurückhaltende und ängstliche Kami seinem Schicksal. Und so nimmt das Abenteuer seinen Lauf: Sie lernen Isabella und ihre fliegende Kuh Lanzelot kennen, toben in ihrem sprechenden Haus, das aussieht wie ein Gugelhupf, und versuchen, Konrad zu helfen, der auf einmal seine Farbe verliert und ganz blass und schwach wird. Dafür müssen sie erstmal eine Insel finden, deren Standort nur Isabellas verstorbene Grossmutter kannte. Und dann wollen sie es ja auch noch rechtzeitig zur Glühbienchennacht zurück nach Wolkenhain schaffen! Regina Feldmann erzählt, unterteilt in Kapitel angenehmer Länge, eine wunderbare Geschichte voller fantastischer Wesen, die immer spannend bleibt. Sie verbindet Themen wie Freundschaft, Verlust, Zusammenhalt und Toleranz mit einer Abenteuergeschichte mit dem richtigen Grad an Spannung und einer guten Portion Witz.


"Ein Dutt ist erstens was für Omas und zweitens ein Lockengefängnis. Meine Locken sind gern frei." (S. 11)


Eine Ode an die Vielfalt und alle, die sich dafür einsetzen

Regina Feldmann und Illustratorin Ayşe Klinge bringen selbstverständliche Vielfalt in den Kinderroman: Mika ist Schwarz gelesen, ihr Zwillingsbruder Kami weiss, Konrad, das Chamäleon, darf so pink sein, wie er möchte, Isabella ist ebenfalls Schwarz und trägt Dreads und auf dem Marktplatz von Wolkenhain tummeln sich unterschiedlichste Menschen. In diese Szene haben sich 13. Aktivist*innen eingeschlichen, so zum Beispiel Raúl Krauthausen (Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit, im Rollstuhl), Linus Giese (trans Mann), Tupoka Ogette (Antirassismus-Aktivistin) oder Ilka Brühl (Autorin und Illustratorin, geboren mit einer Lippenspalte). Die ganze Liste der vertretenen Persönlichkeiten findet ihr in Regina Feldmanns Insta-Post.



Wolkenhain ist ein utopischer Ort mit Schlaraffenland-Flair, an dem alle Menschen so sein dürfen, wie sie sein wollen. Für junge Leser*innen und Zuhörer*innen ein wohltuender Ausflug in eine Welt, wo Vielfalt geschätzt und wirklich gelebt wird. Wir freuen uns auf weitere Reisen nach Wolkenhain!


"Aber in Wolkenhain dürfen alle so sein, wie sie sind. Hier sind alle frei und müssen sich nicht verstellen." (S. 39)

Fazit

"Kami und Mika - Die phantastische Reise nach Wolkenhain" ist ein Kinderbuch voller Abenteuer, Empathie, Freundschaft, Fantasie und Vielfalt. Noch dazu ist es ein #ownvoices-Buch von einer Autorin und einer Illustratorin of Color, leider immer noch eine Seltenheit in der deutschsprachigen Kinderbuchbranche. Ich kann euch den Vorlese- und Lesespass mit den ungleichen Zwillingen nur von Herzen empfehlen!


Die Fakten

Regina Feldmann (Text)

Ayşe Klinge (Illustration)

Sauerländer (S. Fischer Verlage)

160 Seiten

Erschienen am 23.03.2023

Hardcover

ISBN: 978-3-7373-5944-3

Ab 5 Jahren zum Vorlesen, ab 9 Jahren zum Selberlesen




PS: Herzlichen Dank an die Autorin und den Sauerländer Verlag für das Rezensionsexemplar.


* Links mit * sind Affiliate-Links / Werbelinks. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, bekomme ich vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Am Buchpreis ändert sich für dich nichts. Du hilfst mir aber so, den Blog ein kleines Bisschen zu refinanzieren. Vielen Dank!

Comments


NEUE BEITRÄGE

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN

bottom of page