Adventsgeschichte der kleine Stern - Abenteuer im Meer

(Werbung/Verlosung) "Der kleine Stern" fliegt mit uns auch dieses Jahr wieder durch den Advent. In 24 Kapiteln erleben wir ein "Abenteuer im Meer". Und ich darf ein Exemplar vom Adventskalender zum Vorlesen an euch verlosen!


Adventsgeschichte der kleine Stern. Abenteuer im Meer - Karin Fröhlich, Eveline Moser

Langjährige Leser*innen dieses Blogs wissen, dass ich - im Gegensatz zu meinen Kindern - kein grosser Fan bin von Adventskalendern mit viel Ramsch drin und deshalb die zum Vorlesen bevorzuge. Eine viel nachhaltigere Variante und die abendliche Vorlesezeit ist gerade im Advent nochmals etwas ganz Besonderes. Da finde ich es schön, ein besonderes Ritual zu haben.


Die "Adventsgeschichte der kleine Stern" erfüllt diese Anforderungen perfekt. Nach "Abenteuer im Wald", "Abenteuer auf dem Bauernhof" und "Abenteuer in den Bergen" möchte ich euch "Abenteuer im Meer" vorstellen. Das war unsere erste Geschichte vom kleinen Stern und ist bis heute meine liebste.


Ein mutiger Stern taucht ab

Der kleine Stern ist ziemlich mutig, ja man könnte ihn als übermütig bezeichnen. Im Gegensatz zu anderen Sternen ist es ihm viel zu langweilig, immer am selben Ort am Himmel zu hängen. Er macht sich lieber auf, um Neues zu entdecken und Abenteuer zu erleben. In "Abenteuer im Meer" stürzt er sich wagemutig vom Himmel, um in horrendem Tempo ins Meer zu platschen.


Aber, oh, Schreck! Er kann gar nicht schwimmen und seine Zacken leuchten auch nicht mehr. Zum Glück kommt dem kleinen Stern aber ein vorwitziger kleiner roter Fisch - der rote Blitz - zu Hilfe. Gemeinsam erleben sie ein Unterwasserabenteuer mit vielen Überraschungen. Neben dem kleinen Fisch, lernt der kleine Stern auch noch eine Robbe und den kleinen Jungen Arrluk aus dem hohen Norden kennen. Ob es dem kleinen Stern gelingt, wieder in voller Pracht zu strahlen und zurück ans Himmelszelt zu fliegen?


Das allabendliche Ritual

Die "Adventsgeschichte der kleine Stern" kommt in einem stabilen Umschlag daher. Dieser enthält neben dem Bilderbuch 24 Briefumschläge mit einem Sticker zum Einkleben für jeden Tag, 3 handgenähte Fingerpuppen zum Mitspielen und 1 Holzstern mit fluoreszierenden Zacken. So haben die Kinder nicht nur eine schöne Vorlesegeschichte, sondern jeden Abend auch etwas Spannung, was im Umschlag steckt. Und mit dem immer heller leuchtenden Stern wird schön das immer näherrückende Weihnachtsfest symbolisiert. Wer mag, kann zum Adventskalenderbuch auch noch eine schöne Aufhängung mit Klammern für die Briefumschläge bestellen. Auch Zusatzsterne können für Kindergarten- oder Schulklassen bestellt werden. So hat am Ende jedes Kind einen leuchtenden Stern.


Der kleine Stern achtet auf eine ressourcenschonende Produktion mit möglichst kurzen Lieferwegen.


Besonders toll am Adventskalenderbuch finde ich, dass die Geschichte nicht religiös ist und so für alle kulturellen Hintergründe passt. Das ist besonders toll für das Vorlesen in einer Kitagruppe oder im Kindergarten. Die Geschichte ist humorvoll und versprüht doch auch einen besonderen Zauber. Das wohlige Gefühl wird noch verstärkt, weil die Geschichte auch die von Freundschaft und Zusammenhalt ist.


Fazit

Mit der "Adventsgeschichte der kleine Stern - Abenteuer im Meer" schenkt man Vorlesezeit, Spass und Spannung und verbreitet eine besinnliche und wohlig warme Stimmung. Mit dem kleinen Stern fliegt es sich wunderbar in 24 Kapiteln vom 1. Dezember bis zum Heiligen Abend.


Die Fakten

Adventsgeschichte der kleine Stern

Abenteuer im Meer

Karin Fröhlich (Text)

Eveline Moser (Fotos + Gestaltung)

Kleiner Stern

52 Seiten

Hardcover mit Blachenhülle

Ab 4 Jahren



Hier findest du alle Produkte vom kleinen Stern.


Der kleine Stern - Abenteuer im Meer - Adventskalenderbuch - Verlosung

1 Exemplar der "Adventsgeschichte der kleine Stern" gewinnen!

Zusammen mit "Kleiner Stern" darf ich ein Exemplar der Adventsgeschichte verlosen. Welches Abenteuer du möchtest, kannst du dann frei auswählen (solange Vorrat).


So geht's:

Verrate mir in den Kommentaren, welches dein speziellstes Weihnachten war.


Für weitere Lose kannst du auch auf Instagram und Facebook teilnehmen:


Die Verlosung startet mit Freischaltung der Posts und endet am Freitag, 12. November 2021, 23:59 Uhr.


Viel Glück!

Eure Eliane


Teilnahmebedingungen:

Du bist mindestens 18 Jahre alt und wohnst in der Schweiz. Das Los entscheidet über die/den Gewinner*in. Im Falle des Gewinns wirst du hier bzw. auf Facebook oder Instagram benachrichtigt. Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Der Versand erfolgt über Kleiner Stern. Zu diesem Zweck gebe ich die Adresse der/des Gewinner*in an den Verlag weiter. Das Gewinnspiel hat nichts mit Facebook oder Instagram zu tun.



PS: Herzlichen Dank für das Verlosungsexemplar. Das Buch ist selbstgekauft.



Like it? Pin it!

Magst du den besonderen Buchtipp? Dann freue ich mich sehr, wenn du etwas Adventszauber versprühst und dir den Pin auf Pinterest merkst. So kannst du auch jederzeit nachlesen!





NEUE BEITRÄGE

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN