Kuchen zum Frühstück - Leckere Backrezepte für Kinder

Gibt's bei euch ab und zu "Kuchen zum Frühstück"? Bei uns ehrlich gesagt nicht, aber die Sommerferien wären eigentlich ein guter Anlass, um eine neue, süsse Tradition anzufangen. Perfekt geeignet dafür ist jedenfalls das Bilderbuch von Cynthia Cliff mit leckeren Backrezepten für Kinder.


Kuchen zum Frühstück - Leckere Backrezepte für Kinder - Cynthia Cliff (Prestel Junior 2021)

Hannah, ein Mädchen of Color, möchte am Schulfest einen Kuchenverkauf organisieren, um Geld für die Schulbibliothek zu sammeln. Kurzerhand motiviert sie all ihre Freund:innen mitzumachen. Im Bilderbuch "Kuchen zum Frühstück" sind die vielseitigen Rezepte der Kinder jeweils auf einer Doppelseite abgebildet und laden zum Nachbacken ein.



Auf der linken Seite bekommen wir jeweils einen kleinen Einblick in die Familie des Kindes und ihre Küche. Hier geht es ganz schön vielfältig zu und her: Wir sehen unterschiedliche Hautfarben, Religionen, Haarfarben, Familienformen, Generationen, ein Mädchen im Rollstuhl, verschiedene Haustiere und ganz unterschiedliche Wohnungseinrichtungen. Da gibt es richtig viel zu entdecken!


Torte, Muffins, Teigtaschen oder Reisbällchen gefällig?

Die Rezepte auf der rechten Seite sind wie üblich gegliedert in eine Zutatenliste und eine einfache Backanleitung. Toll finde ich, dass Cynthia Cliff die Kinder jeweils darauf hinweist, wenn sie sich die Hilfe ihrer Eltern oder sonst eines Erwachsenen holen sollen. Die Rezepte sind ebenso vielfältig wie die Kinderschar, neben ganz süssen Rezepten mit viel Schokolade oder Streuseln oben drauf, gibt es auch welche mit Gemüse wie die Kürbis-Empanadas oder die Schoko-Cookies mit Zucchini. Auch ein veganes und ein glutenfreies Rezept ist dabei. Auch bezüglich Gewürzen können Kinder hier etwas Neues entdecken, etwa die Birnen-Ingwer-Muffins oder die Kardamom-Kekse.

Wir haben erst die Marmeladentörtchen ausprobiert und dafür unsere Johannisbeeren aus dem Garten, Himbeeren und Kirschen vom Onkel verwendet. Sie sind wirklich ganz einfach nachzubacken. Nächstes Mal würde ich sie aber noch um eine Füllung (z. B. einen Wähenguss) ergänzen. Als Aargauerin muss ich als nächstes wohl den glutenfreien Karotten-Kuchen testen, wobei das Rezept ziemlich von der traditionellen Rüebli-Torte abweicht.


Die Illustrationen von Cynthia Cliff sind wie erwähnt sehr divers. Sie sind schön bunt und voller liebevoller Details. Zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig fand ich die überdimensionierten Köpfe der Menschen. Aber das machen die sympathischen und vielfältigen Protagonist:innen und die leckeren Rezepte schnell wieder wett.


Fazit

Möchtet ihr mit euren Kindern öfter mal etwas backen oder sie selber backen lassen? Dann bietet "Kuchen zum Frühstück" von Cynthia Cliff eine vielseitige Rezeptsammlung mit Süssem aus aller Welt, toll eingebettet in eine schöne Geschichte rund um ein Schulfest. Macht sich auch toll als Geschenk für Kinder ab 5 Jahren, die Freude am Backen haben.



Die Fakten

Kuchen zum Frühstück

Leckere Backrezepte für Kinder

Cynthia Cliff (Text & Illustration)

Ute Löwenberg (Übersetzung aus dem Englischen)

Prestel Junior

40 Seiten

Erschienen am 19.04.2021

Hardcover

ISBN: 978-3-7913-7459-8

Ab 5 Jahren


Buch bei genialokal kaufen (DE)*

Buch bei Thalia kaufen (DE)*

Buch bei Orell Füssli kaufen (CH)*

Buch bei Buchhaus kaufen (CH)*

Buch bei Thalia kaufen (AT)*


PS: Herzlichen Dank an das Bloggerportal und Prestel Junior für das Rezensionsexemplar.


Noch mehr Kinderbücher rund ums Kochen und Backen


* Links mit * sind Affiliate-Links / Werbelinks. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, bekomme ich vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Am Buchpreis ändert sich für dich nichts. Du hilfst mir aber so, den Blog ein kleines Bisschen zu refinanzieren. Vielen Dank!

NEUE BEITRÄGE

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN