Kleine Schneeflocke - ein Bilderbuch über weisse Weihnachten

Wünschen sich eure Kinder auch immer weisse Weihnachten? Hier ist das so, nicht nur bei den Kindern. Und weil das statistisch gesehen gar nicht so häufig eintritt, behelfen wir uns gerne mit schneereichen Bilderbüchern wie mit "Kleine Schneeflocke", dem neusten Bilderbuch von Benji Davies.


Kleine Schneeflocke - Benji Davies (Aladin Verlag 2021)

Erste Hauptprotagonistin von "Kleine Schneeflocke" ist denn auch - wie könnte es anders sein - eine Schneeflocke! Die kleine Schneeflocke möchte keinesfalls zu Boden fallen, aber sie taumelt unweigerlich weiter und weiter hinab. Und hier kommt die zweite Protagonistin ins Spiel, ein kleines Mädchen namens Noëlle. Schön, wie Benji Davies hier den Bezug zu Weihnachten schon in den Namen packt.


Während die Schneeflocke so durch die Luft wirbelt, sich niederlassen möchte und doch vom Wind wieder hochgewirbelt wird, ist Noëlle gerade mit ihrem Opa auf dem Heimweg. Sie hofft, dass es abends endlich schneien wird. Bei einem Geschäft mit wunderschönem Weihnachtsbaum im Schaufenster bleibt Noëlle stehen. So einen Baum hätte sie auch gerne. Doch dieses Jahr muss sie mit einem kleinen Zweig Vorlieb nehmen, den sie auf der Strasse findet. Hübsch sieht er zwar nach dem Schmücken aus, aber eines fehlt ihm noch: eine Schneeflocke auf der Spitze.


Es schneit tatsächlich!

Im Verlauf der Geschichte wird der Schneefall stärker und stärker, die kleine Schneeflocke kriegt Gesellschaft. Und am nächsten Morgen fühlt sich alles anders an. Ob sich Noëlles Wunsch erfüllt hat und wo die kleine Schneeflocke wohl gelandet ist? Ihr ahnt es bestimmt, aber wie die Geschichte genau ausgeht, das müsst ihr selbst herausfinden. Denn was wäre der Zauber von Weihnachten ohne eine schöne Überraschung?



Die Illustrationen von Benji Davies kommen gewohnt sanft und zurückhaltend daher, natürlich mit einem Schuss weihnachtlichem Schimmern. Die Illustrationen erstrecken sich mal über eine Doppelseite, mal finden sich mehrere kleine Szenen auf einer Seite. Der knappe, aber poetische Text ergänzt die Illustrationen wunderbar. Noëlle ist ein cooles Mädchen mit ihrer Mütze und genderneutraler Kleidung. Toll finde ich, das auch in diesem Buch (wie bei "Opas Insel" oder "Nick und der Sommer mit Oma") ein Grosselternteil eine grosse Rolle spielt.


Benji Davies gelingt es, durch die zwei Erzählstränge, die immer näher aufeinander zusteuern, genau das richtige Mass an Spannung zu kreieren.


Fazit

Benji Davies fängt mit seinem Bilderbuch "Kleine Schneeflocke" treffsicher die besonderen Gefühle der Vorweihnachtszeit ein: Vorfreude, Hoffen auf Schnee, die schöne Stimmung bei den weihnachtlichen Ritualen und den ganz besonderen Effekt von frisch gefallenem Schnee. Ein leises Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren, das wir mit einem geborgenen Gefühl und dem festen Glauben daran zuklappen, dass es auch bei uns weisse Weihnachten geben wird.



Die Fakten

Kleine Schneeflocke*

Benji Davies (Text + Illustration)

Ebi Naumann (Übersetzung aus dem Englischen)

Aladin (Thienemann-Esslinger)

32 Seiten

Erschienen am 28.09.2021

Hardcover

ISBN: 978-3-8489-0196-8

Ab 4 Jahren


Buch beim Verlag kaufen*

Buch kaufen bei Thalia (DE)*

Buch kaufen bei Orell Füssli (CH)*

Buch kaufen bei Buchhaus (CH)*

Buch kaufen bei Thalia (AT)*


PS: Herzlichen Dank an den Aladin Verlag (Thienemann-Esslinger) für das Rezensionsexemplar.



Weitere Winter- und Weihnachtsbilderbücher bei mint & malve



Like it? Pin it!

Magst du diesen winterlichen Bilderbuchtipp? Dann freue ich mich, wenn du dir den Pin auf Pinterest merkst und anderen Leuten von meinem Blog erzählst.


mint & malve Buchtipp: Kleine Schneeflocke - Benji Davies (Aladin Verlag 2021)


* Links mit * sind Affiliate-Links / Werbelinks. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, bekomme ich vom jeweiligen Shop eine kleine Provision. Am Buchpreis ändert sich für dich nichts. Du hilfst mir aber so, den Blog ein kleines Bisschen zu refinanzieren. Vielen Dank!

NEUE BEITRÄGE

BLOG PER E-MAIL ABONNIEREN